2009 - Tanzen im Regen!

2009 war das Jahr, in dem Barack Obama als erster schwarzer Präsident der Vereinigten Staaten vereidigt wurde und das Jahr, in dem Dorfkämmerer Marco Depner im unterfränkischen Knetzgau die größte Party aller Zeiten feiern wollte.

Doch vor die Erfüllung dieses Traums hatten wir das große Online-Voting gesetzt. In dem die Knetzgauer allerdings mehr als 25 Prozent aller Klicks holten - und so ins Finale gegen Irchenrieth einzogen.

Im Video: Das Herzschlag-Finale gegen Irchenrieth

EXTERN

Quelle: Bayerisches Fernsehen

Die Sieben brachte das Dorffest also nach Knetzgau - und für Marco Depner und das Orga-Team jede Menge Arbeit. Zwischen dem Gewinn des BAYERN 3 Dorffestes und dem eigentlichen Event lagen wie immer nur wenige Tage. Egal, wie immer wurde das gewuppt, die große BAYERN 3 Bühne, Licht, Ton, Backstage- und Catering-Bereich aufgebaut und dann hätte das Fest mit Superstar Sasha als Headliner eigentlich beginnen können.

Echtes Festival-Feeling in Unterfranken

Hat es auch - nur, dass die Wettervorhersage, die am Vormittag abebbende Schauer und zum Nachmittag zunehmend Aufheiterung prognostiziert hatte, ziemlich daneben lag. Den richtigen Regen gab's nämlich am Nachmittag - glücklicherweise aber auch jede Menge Regenschirme. Nachdem die Schauer dann durch waren, sorgten Marco Depner und sein Team vom Bauhof für Holzschnipsel auf dem Boden, so dass man einigermaßen stehen und gehen konnte.

  • Selbst gebastelte Heufiguren gefällig? Prima für Voodoo :-)  © BAYERN 3

    Selbst gebastelte Heufiguren gefällig? Prima für Voodoo :-)

  • BAYERN 3 Comedian Chris Boettcher zeigt vollen Einsatz und große Geste © BAYERN 3

    BAYERN 3 Comedian Chris Boettcher zeigt vollen Einsatz und große Geste

  • Markus Fahn interviewt die Tänzerinnen © BAYERN 3

    Markus Fahn interviewt die Tänzerinnen

  • BAYERN 3 macht's möglich: Ein Selfie mit Sasha ist der Hit! © BAYERN 3

    BAYERN 3 macht's möglich: Ein Selfie mit Sasha ist der Hit!

  • Der Coolness-Faktor am Main war echt groß © BAYERN 3

    Der Coolness-Faktor am Main war echt groß

  • Der (Let's) Dance-Nachwuchs zeigt, was er draufhat © BAYERN 3

    Der (Let's) Dance-Nachwuchs zeigt, was er draufhat

  • Am Grill geht's von Anfang an rund - ist ein Rundgrill © BAYERN 3

    Am Grill geht's von Anfang an rund - ist ein Rundgrill

  • BAYERN 3 Comedian Chris Boettcher verbrüdert sich mit den Musikern aus Knetzgau © BAYERN 3

    BAYERN 3 Comedian Chris Boettcher verbrüdert sich mit den Musikern aus Knetzgau

  • Regenklamotten hin oder her - die Stimmung beim BAYERN 3 Dorffest war der Hit! © BAYERN 3

    Regenklamotten hin oder her - die Stimmung beim BAYERN 3 Dorffest war der Hit!

  • Vor einer solchen Kulisse spielen die Knetzgauer Musikanten nicht so oft © BAYERN 3

    Vor einer solchen Kulisse spielen die Knetzgauer Musikanten nicht so oft

  • Klar, dass Uli Hoeneß' Regenschirm rot ist, oder? © BAYERN 3

    Klar, dass Uli Hoeneß' Regenschirm rot ist, oder?

  • Alte und gute Freunde: FC Bayern-Boss Uli Hoeneß und BAYERN 3 Comedian Willy Astor © BAYERN 3

    Alte und gute Freunde: FC Bayern-Boss Uli Hoeneß und BAYERN 3 Comedian Willy Astor

  • BAYERN 3 Comedian Wolfgang Krebs - oder ist es doch Edmund Stoiber? © BAYERN 3

    BAYERN 3 Comedian Wolfgang Krebs - oder ist es doch Edmund Stoiber?

  • Willy Astor performte eine Ode auf den unterfränkischen Sex-Apeal - auf unterfränkisch. Finde den Fehler. © BAYERN 3

    Willy Astor performte eine Ode auf den unterfränkischen Sex-Apeal - auf unterfränkisch. Finde den Fehler.

  • Ja, auch in Unterfranken gibt es modische Regenschirme! © BAYERN 3

    Ja, auch in Unterfranken gibt es modische Regenschirme!

  • Glücklicherweise gab's auch immer wieder mal regenfreie Abschnitte © BAYERN 3

    Glücklicherweise gab's auch immer wieder mal regenfreie Abschnitte

  • Natürlich darf bei einem solchen Fest auch BAYERN 3 Moderator Jürgen -Kauli- Kaul nicht fehlen © BAYERN 3

    Natürlich darf bei einem solchen Fest auch BAYERN 3 Moderator Jürgen -Kauli- Kaul nicht fehlen

  • Ca. 25.000 haben Willy Astors Ständchen für Uli Hoeneß gehört © BAYERN 3

    Ca. 25.000 haben Willy Astors Ständchen für Uli Hoeneß gehört

  • We are the champions ... © BAYERN 3

    We are the champions ...

  • Markus Fahn als Bruce

    Markus Fahn als Bruce "die Handetasche muss leben" Darnell mit Katja Wunderlich

  • Uli Hoeneß hat - als einziger Mann mit Regenschirm - gut lachen: Klar sucht Katja bei ihm Schutz © BAYERN 3

    Uli Hoeneß hat - als einziger Mann mit Regenschirm - gut lachen: Klar sucht Katja bei ihm Schutz

  • Uli Hoeneß in seinem Element - am Grill mit Zange in der Hand © BAYERN 3

    Uli Hoeneß in seinem Element - am Grill mit Zange in der Hand

  • Regen hin oder her - die Stimmung war echt geil! © BAYERN 3

    Regen hin oder her - die Stimmung war echt geil!

  • Willy Astor - nicht nur Sprach-, auch Gitarrenvirtuose © BAYERN 3

    Willy Astor - nicht nur Sprach-, auch Gitarrenvirtuose

  • BAYERN 3 Comedian Wolfgang Krebs gibt als Ministerpräsident Horst Seehofer seinen Segen © BAYERN 3

    BAYERN 3 Comedian Wolfgang Krebs gibt als Ministerpräsident Horst Seehofer seinen Segen

  • Volle Konzentration aufs Spiel © BAYERN 3

    Volle Konzentration aufs Spiel

  • Der Lärm der Kanone war beeindruckend - das große Abschlussfeuerwerk aber viiiiel schöner  © BAYERN 3

    Der Lärm der Kanone war beeindruckend - das große Abschlussfeuerwerk aber viiiiel schöner

  • Für Dorfkämmerer Marco ging mit dem BAYERN 3 Dorffest ein Riesen-Wunsch in Erfüllung © BAYERN 3

    Für Dorfkämmerer Marco ging mit dem BAYERN 3 Dorffest ein Riesen-Wunsch in Erfüllung

  • Die Finalgegener aus Irchenrieth haben ihre Niederlage verwunden und feiern mit © BAYERN 3

    Die Finalgegener aus Irchenrieth haben ihre Niederlage verwunden und feiern mit

  • Schon vor dem Dorf stauen sich die Autos. © BAYERN 3

    Schon vor dem Dorf stauen sich die Autos.

  • Auf der BAYERN 3 Bühne Markus Fahn, Katja Wunderlich und Bernhard -Fleischi-Fleischmann © BAYERN 3

    Auf der BAYERN 3 Bühne Markus Fahn, Katja Wunderlich und Bernhard -Fleischi-Fleischmann

Cool, wie die Partypeople sich von dem Wetter die Feierlaune nicht verderben ließen! Warten auf Sonne und bis dahin tanzen, um warm zu bleiben - hat prima funktioniert. Irgendwie war das Dorffest in Knetzgau das Dorffest der Impro: Aus den ursprünglich geplanten 5.000 Parkplätzen wurden 8.000, aus den ursprünglich von FC Bayern Boss Uli Hoeneß und Sohn Florian zugesagten 50.000 Nürnberger Rostbratwürsten wurden 75.000 ("damit bisserl Reserve da ist") und aus der vom Regen durchnässten Party-Area wurde dank der Holzschnipsel fast wieder begehbares Gelände :-)

Regen macht ein Konzert zum Festival

Die Stimmung in Unterfranken war sensationell und gut 25.000 Dorffest-Fans haben sich auch vom Wetter nicht vertreiben lassen - und Sasha hat wirklich alles gegeben!

  • Cool, cooler, BAYERN 3 Band-Drummer Thommi Stottrop © BAYERN 3

    Cool, cooler, BAYERN 3 Band-Drummer Thommi Stottrop

  • Regen hin oder her - was die BAYERN 3 Band bietet, ist der Hit! © BAYERN 3

    Regen hin oder her - was die BAYERN 3 Band bietet, ist der Hit!

  • Edi van Beek kann nicht nur singen - Gitarre spielen hat er auch drauf! © BAYERN 3

    Edi van Beek kann nicht nur singen - Gitarre spielen hat er auch drauf!

  • Regen? Welcher Regen? © BAYERN 3

    Regen? Welcher Regen?

  • Bei BAYERN 3 Moderatorin Katja Wunderlich wird Gefühl ganz groß geschrieben © BAYERN 3

    Bei BAYERN 3 Moderatorin Katja Wunderlich wird Gefühl ganz groß geschrieben

  • Frankie Eickenbusch aka DJ Tonic gibt am Keyboard und gesanglich Vollgas © BAYERN 3

    Frankie Eickenbusch aka DJ Tonic gibt am Keyboard und gesanglich Vollgas

  • Die beiden haben's drauf: Thommi und Michael Müller © BAYERN 3

    Die beiden haben's drauf: Thommi und Michael Müller

  • Traumduett: Edi van Beek und Katja Wunderlich © BAYERN 3

    Traumduett: Edi van Beek und Katja Wunderlich

  • Ja, auch in der  BAYERN 3 Band gibt es begnadete Luftgitarristen: Jo -The Voice- Schweitzer © BAYERN 3

    Ja, auch in der BAYERN 3 Band gibt es begnadete Luftgitarristen: Jo -The Voice- Schweitzer

  • BAYERN 3 Moderatorin Katja Wunderlich kann's von hart bis zart © BAYERN 3

    BAYERN 3 Moderatorin Katja Wunderlich kann's von hart bis zart

  • Es gibt kein schlechtes Wetter - nur unpassende Kleidung. Und Spaß macht's trotzdem! © BAYERN 3

    Es gibt kein schlechtes Wetter - nur unpassende Kleidung. Und Spaß macht's trotzdem!

  • Am Ende geht es immer um einen herausragenden Sitzplatz © BAYERN 3

    Am Ende geht es immer um einen herausragenden Sitzplatz

  • Ja Thommi, Gitarristen sind cool. Verdammt cool! © BAYERN 3

    Ja Thommi, Gitarristen sind cool. Verdammt cool!

  • Ja, das Dorffest in Knetzgau war 'ne feuchte Sache ... © BAYERN 3

    Ja, das Dorffest in Knetzgau war 'ne feuchte Sache ...

  • Garant für Mega-Stimmung: Die Stimme der BAYERN 3 Band, Edi van Beek © BAYERN 3

    Garant für Mega-Stimmung: Die Stimme der BAYERN 3 Band, Edi van Beek

  • Sieht irgendwie nach Regen aus © BAYERN 3

    Sieht irgendwie nach Regen aus

  • I love Rock 'n' Roll © BAYERN 3

    I love Rock 'n' Roll

  • So sehen die Hände eines Keyboarders aus © BAYERN 3

    So sehen die Hände eines Keyboarders aus

  • Gitarrist Thommi Müller und BAYERN 3 Bandvoice Katja Wunderlich © BAYERN 3

    Gitarrist Thommi Müller und BAYERN 3 Bandvoice Katja Wunderlich

  • Voller Körpereinsatz von BAYERN 3 Band-Sänger Dirk Rohrbach © BAYERN 3

    Voller Körpereinsatz von BAYERN 3 Band-Sänger Dirk Rohrbach

  • Die BAYERN 3 Band begeistert das Publikum © BAYERN 3

    Die BAYERN 3 Band begeistert das Publikum

  • Gitarrist Thommi Müller ist der Meister der großen Geste © BAYERN 3

    Gitarrist Thommi Müller ist der Meister der großen Geste

5.9.2009: Sasha macht Knetzgau nass

Das BAYERN 3 Dorffest in Knetzgau war echt eine feuchte Angelegenheit. Trotzdem haben 25.0000 BAYERN 3 HörerInnen das Event abgefeiert und zu etwas ganz Besonderem gemacht. Sasha war der Headliner - und schwer beeindruckt, dass ihr euch vom Regen nicht habt vertreiben lassen!

  • Lässige Klamotte, geiler Gesang: Sasha in Knetzgau © BAYERN 3

    Lässige Klamotte, geiler Gesang: Sasha in Knetzgau

  • Walk like Sasha © BAYERN 3

    Walk like Sasha

  • "Here he comes again ..."

  • Auch die Band hat der Regen nicht wirklich gestört © BAYERN 3

    Auch die Band hat der Regen nicht wirklich gestört

  • Mit diesem Lächeln kriegt er sie alle © BAYERN 3

    Mit diesem Lächeln kriegt er sie alle

  • Mit viel Einsatz animiert er die 25.000 © BAYERN 3

    Mit viel Einsatz animiert er die 25.000

  • Voller Einsatz am Mikrofon © BAYERN 3

    Voller Einsatz am Mikrofon

  • Zwischen Sasha und Knetzgau passte an dem Samstag kein Blatt Papier © BAYERN 3

    Zwischen Sasha und Knetzgau passte an dem Samstag kein Blatt Papier

  • Zu Beginn des Gigs war er noch komplett im Anzug - das sollte sich ändern © BAYERN 3

    Zu Beginn des Gigs war er noch komplett im Anzug - das sollte sich ändern

  • Wenn es einen Protoypen für einen Lausbub gibt, müsste er etwa so aussehen © BAYERN 3

    Wenn es einen Protoypen für einen Lausbub gibt, müsste er etwa so aussehen

  • Der Traumschwiegersohn hat nicht nur die Mütter in seinen Bann gezogen © BAYERN 3

    Der Traumschwiegersohn hat nicht nur die Mütter in seinen Bann gezogen

  • Wahnsinn: 25.000 feiern Sasha in Knetzgau © BAYERN 3

    Wahnsinn: 25.000 feiern Sasha in Knetzgau

  • Allein vier Pop-Echos stehen bei Sasha zuhause © BAYERN 3

    Allein vier Pop-Echos stehen bei Sasha zuhause

  • Sasha auf der Suche nach ... ja, was eigentlich? © BAYERN 3

    Sasha auf der Suche nach ... ja, was eigentlich?

  • Das ist eine würdige Kulisse für Sasha und die Band © BAYERN 3

    Das ist eine würdige Kulisse für Sasha und die Band

  • Irgendwie spielt das Wetter gar keine Rolle © BAYERN 3

    Irgendwie spielt das Wetter gar keine Rolle

  • Das Knetzgauer Publikum war geflasht von Sasha © BAYERN 3

    Das Knetzgauer Publikum war geflasht von Sasha

  • Sasha feierte das Publikum in Knetzgau © BAYERN 3

    Sasha feierte das Publikum in Knetzgau

  • Ja, er ist sich seiner Wirkung durchaus bewusst © BAYERN 3

    Ja, er ist sich seiner Wirkung durchaus bewusst

  • Die (Licht)Stimmung in Knetzgau war genial © BAYERN 3

    Die (Licht)Stimmung in Knetzgau war genial

  • Mit ausgeprägtem Hüftschwung performte er in Unterfranken © BAYERN 3

    Mit ausgeprägtem Hüftschwung performte er in Unterfranken

  • Die Bühnendeko erinnerte an ein Wohnzimmer © BAYERN 3

    Die Bühnendeko erinnerte an ein Wohnzimmer

  • Der

    Der "netteste Mann von nebenan"

So geil war das Dorffest 2009 in Knetzgau - trotz Regen!

Das Dorffest in Knetzgau war wirklich 'ne Wet-Party. Gefühlt hat's den ganzen Tag immer wieder geschüttet.
Ihr wusstet es zu nehmen: Die Schirme waren bunt und die Stimmung großartig!
Danke Knetzgau!

EXTERN

Quelle: BAYERN 3

Mittendrin in Knetzgau ...

  • Wann & Wo: 5.9.2009, Knetzgau (Lkr. Haßberge, Unterfranken)
  • Einwohner: ca. 3.000
  • Partygäste: ca. 25.000
  • Gäste pro Einwohner: ca. 8
  • Vorbereitungszeit: 7 Tage
  • Mit dabei:
    • Wolfgang Krebs
    • Chris Boettcher
    • Willy Astor
    • Die BAYERN 3 Band
    • Sasha
  • Uli Hoeneß und Sohn spenden den Knetzgauer Vereinen 75.000 Bratwürste zur Finanzierung des Dorffests
  • erstes Dorffest mit richtig Regen - war trotzdem geil!
  • Im Jahr nach dem BAYERN 3Dorffest feiert Knetzgau drei Tage lang ein Open-Air-Festival auf den Mainwiesen, u.a. mit Christina Stürmer.
  • Im Gemeinderat wurde eine Partnerschaft mit Finalgegner Irchenrieth diskutiert
  • Den Dorffest-Spirit gibt's in der Gemeinde immer noch